Ein Portal für

Kunstliebhaber

Schauen, Informieren, Kaufen

 
 

Verkaufsbedingungen und Widerrufsbelehrung

Verkaufsabwicklung in nur wenigen Schritten, kompetent, zuverlässig und schnell

Sie haben die Absicht, ein Werk zu kaufen oder einen Auftrag zuerteilen.

Informieren Sie mich ganz unkompliziert per Telefon oder einfach per Email.  Ich werde mich unverzüglich zurückmelden und stehe für weitere Fragen und Informationen gern bereit.

Nach Ihrer verbindlichen Bestellung erhalten Sie per Email eine Bestätigung.
Sie können danach den Bezahlvorgang einleiten.
 

Folgende Bezahlformen sind möglich:

  • Vorkasse per Banküberweisung (Die Kontoverbindung erhalten Sie im Bestätigungsschreiben.)
  • Bezahlung per Nachnahme bei Sendungsübergabe
  • Barzahlung bei Abholung

Nach dem Zahlungseingang (außer Nachnahmelieferung) erhalten Sie eine Benachrichtigung und der Versand wird unverzüglich eingeleitet.

In der Regel erfolgt der Versand versichert per DHL, sofern mit dem Käufer nichts anderes vereinbart wird. Der Käufer erhält per Email den Code zur Sendungsvefolgung.

Übersteigen die Maße des Werkes die Konditionen des Versenders, werden mit dem Käufer gesonderte Lieferbedingungen vereinbart.

 

Rechtliche Grundlagen zur Verkaufsabwicklung

  1. Mit Ihrer Auftragserteilung oder Bestellung eines bereits fertigen Werkes beginnt ein verbindliches Vertragsverhältnis zwischen Auftraggeber oder Käufer und dem Künstler bzw. dem Verkäufer. Nach Eingang des verbindlichen Bestellung erhält der Käufer unverzüglich eine Bestätigung in Schriftform (per Email).

  2. Die Bezahlung des vertraglich fixierten Gegenstandes zuzügl. der Kosten für Verpackung, Versand und etwaiger Gebühren erfolgt durch Vorkasse per SEPA-Banküberweisung oder durch Bezahlung per Nachnahme bei Übergabe durch den Versender. (Die SEPA-Überweisung ist innerhalb der meisten europäischen Länder die sicherste, kostengünstigste und einfachste Bezahlform und sie funktioniert innerhalb Europas und Deutschlands schnell.)

  3. Im Falle eines Kaufvertrages hat der Käufer Gelegenheit innerhalb von 14 Tagen nach Abgabe des Kaufangebotes den vereinbarten Betrag (in Euro) vollständig und ohne Abzüge auf das angegebene Konto des Verkäufers zu überweisen. Nach Ablauf der 14 Tage werden bankübliche Zinsen berechnet.

  4. Bei Erteilung eines Auftrages zur Herstellung eines bestimmten Werkes werden der zeitliche Rahmen und ggf. die Zahlungsraten gesondert vereinbart. Dies kann bei größeren Auftragsvolumina Anzahlungen im Voraus beinhalten.

  5. Der Käufer wird über die Zahlungseingänge (üblichereise per Email) informiert.

  6. Ist der vereinbarte Gegenstand vollständig bezahlt, erfolgt, sofern mit dem Käufer nichts anders vereinbart wurde, der versicherte Versand an die vom Käufer angegebene Adresse, üblicherweise per DHL. Der DHL-Code zur Sendungsverfolgung wird dem Käufer unverzügluch mitgeteilt.

  7. Der Käufer ist verpflichtet die Sendung auf etwaige Beschädigung bei der Übergabe durch Versender zu prüfen und ggf. dokumentieren zu lassen. Ebenso der vertraglich vereinbarte Gegenstand selbst ist durch den Käufer unmittelbar nach Empfang zu prüfen und etwaige  Mängel dem Verkäufer innerhalb von 14 Tagen anzuzeigen.

  8. Der Verkäufer  bemüht sich die Ware mängelfrei zu versenden. Sollten trotz sorgfäliger Bemühung dennoch Mängel ersichtlich werden, und diese bereits beim Verkauf schon vorhanden gewesen sein, verpflichtet sich der Verkäufer zur Nachbesserung. Die Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfogt soweit es ohne erheblichen Aufwand möglich ist und ohne dass dem Käufer ein erheblicher Schaden entsteht. Bei geringfügigen Mängeln können Preisnachlässe vereinbart werden.

  9. Der Verkäufer oder Auftragnehmer ist berechtig aus dem Vertragsverhhältnis auszutreten falls Falschangaben durch den Käufer oder dessen Zahlungsunfähigkeit bekannt werden.

 

Widerrufsbelehrung

Gemäß der allgemeinen Regularien hat der Käufer das Recht, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware, den Kauf ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Den Widerruf richten Sie bitte schriftlich an Gerd Pfanstiel, Haupstraße 76a in 07429 Sitzendorf oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind von beiden Seiten empfangene Leistungen in vollem Umfang zurückzuerstatten. Hat die empfangene Ware durch  den Umgang damit eine Verschlechterung bzw. Wertminderung erfahren, so ist dafür Ersatz zu leisten.
Die Kosten für die Rücksaendung trägt der Versender.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Waren, die speziell nach den Bedürfnissen des Käufers angefertigt wurden oder auf solche, die etwa aus hygienischen Gründen für eine Rücksendung ungeeignet sind.

Im Übrigen gelten die AGB von paint-foto-art.de.